Evakuierungshelfer-Schulung (Räumungshelfer)

Bei einem Brand liegt das Leben von vielen Menschen in den Händen des Evakuierungshelfers. Er muss besonnen reagieren und die richtigen Entscheidungen treffen. Darauf bereiten ihn unsere erfahrenen Feuerwehrleute in der Evakuierungshelfer-Schulung vor.

Ihre qualifizierte und aktuelle Evakuierungshelfer-Ausbildung

Arbeitgeber sind nach Paragraf 10 des Arbeitsschutzgesetzes (ASchG) verpflichtet, einen Mitarbeiter zum Evakuierungshelfer zu benennen.

Kommt es in einem Unternehmen oder einem Betrieb zu einem Brand, organisiert der Evakuierungshelfer die Räumung und führt die Mitarbeiter zum Beispiel zu festgelegten Sammelstellen. Dabei behält er die Ruhe und beugt mit einem souveränen Auftreten Panikreaktionen der Beteiligten vor.

Die erforderlichen Kenntnisse vermitteln unsere erfahrenen Dozenten in der qualifizierten Evakuierungshelfer-Ausbildung.

Die Ausbildung zum Evakuierungshelfer bei BOS112:

  • praxisnah und verständlich
  • modernes Equipment
  • erfahrene Dozenten
  • nach aktuellen Vorgaben
  • auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Zielgruppe

Mitarbeiter von Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen, die zukünftig als Evakuierungshelfer eingesetzt werden

Lerninhalte

  • rechtliche Grundlagen
  • Flucht- und Rettungsplan, Alarmplan, Notfallplan lesen & verstehen
  • Absprachen mit Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst
  • Planung/Einteilung von Beobachtern
  • Anforderungen an Evakuierungswege
  • Durchführung einer Evakuierungsübung

Voraussetzungen

Keine

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Trainingsort

BOS112 Ausbildungszentrum, Bernburg (Saale)

“Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun – sondern auch für das, was wir nicht tun.”
Molière, französischer Dramatiker

Ein gutes Gefühl: Dank der Evakuierungshelfer-Ausbildung bei BOS112 sind Sie und Ihre Mitarbeiter immer auf den Ernstfall vorbereitet. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns direkt eine E-Mail und buchen Sie Ihr Training.

Anrufen