Motorsägen-Lehrgang nach DGUV für den sicheren Einsatz mit der Motorsäge.

Lernen Sie in dem Motorsägen-Lehrgang den sicheren Umgang mit der Motorsäge und grundlegende Sicherheitsmaßnahmen. Denn gerade bei dem Einsatz mit der Motorsäge passieren jedes Jahr schwere Unfälle, die durch den Motorsägen-Lehrgang verhindert werden kann.

BOS112 ist ein qualifiziertes und amtlich anerkanntes Unternehmen für die Ausbildung und Ausführung der Motorsägen-Lehrgänge und berechtigt, für die Erstellung Ihres Motorsägenscheins. 

Unter Anleitung der erfahrenen Trainer lernen Sie den Umgang mit der Motorsäge in unterschiedlichen Situationen und Sie lernen unterschiedlicher Motorsägentechniken anzuwenden.  Sie erhalten das wesentliche theoretische und praktische Wissen, damit Sie sicher und effektiv mit der Motorsäge arbeiten können.

Motorsägen Ausbildung entsprechend Modul A bis D:

Zielgruppe: Unternehmen, Kommunen, Feuerwehr

Modul A:

Grundlagen der Motorsägenarbeit

Ausbildungsdauer: 8 UE Theorie + 8 UE Praxis

Modul B:

Baumfällung und Aufarbeitung

Ausbildungsdauer: 8 UE Theorie + 16 UE Praxis

Modul C:

Arbeiten mit Motorsägen in Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern, ohne stückweise Abtragung von Bäumen

Ausbildungsdauer: 4 UE Theorie + 12 UE Praxis

Modul D:

Arbeiten mit Motorsägen in Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern, mit stückweisem Abtragen von Bäumen

Voraussetzung: Teilnahme an den Modulen 1-3

Ausbildungsdauer: 6 UE Theorie + 18 UE Praxis