Technische Hilfeleistung - BOS112 ist Ausbilder für technische Hilfeleistung für Feuerwehren

Bei allen Rettungseinsätzen der Feuerwehr sollte die technischen Hilfeleistung und Rettung sicher und schnell sein. In diesem Zusammenhang sind auch die speziellen Erfordernisse der technischen Hilfeleistung zu beachten. Hierzu gehört die Vorarbeiten der technischen Rettung, die parallel auszuführenden Arbeitsschritte um die Rettungszeit zu verkürzen, aktuelle Informationen der neuen Fahrzeugtechnologien und die Beachtung der Gefahren durch die Ladung des Unfall-Fahrzeugs. 

Unfallrettung und Patientenrettung sind eine Herausforderung für die meisten Feuerwehrmänner. Nicht nur die Patientenrettung stellt die Feuerwehr vor schweren und komplizierten Aufgaben, sondern die ständig neu entwickelten Fahrzeugtechnologien der PKW und LKW. Die Informationen der neuen Fahrzeugtechnologie sind ganz entscheiden um bei der Patientenrettung die Erfordernisse der Sicherheitskomponenten einzusetzen und schnellstmöglich Hilfe zu leisten. 

Für die Tätigkeit in der Feuerwehr ist es fundamental, verschiedene Einsatztaktiken im Umgang mit Rettungsgeräten zu kennen.