Bei der Technischen Hilfeleistung für die Patientengerechte Rettung aus dem LKW zählt die schnelle und fachgerechte Rettung der Menschen aus dem verunfallten LKW. Das Unfall-Fahrzeug kann sowohl ein Kleintransporter als auch ein großer Kran sein. Hier gilt es auch bei besonderen Einsatzlagen die Patienten schnell aus dem LKW zu retten. 

Die Zusammenarbeit der technischen Rettung und medizinische Rettung sind hierbei besonders wichtig, damit die Einsatztaktik abgesprochen werden kann und der Patient schnell und sicher aus dem LKW befreit werden kann. Wichtig ist dabei, dass die Rettung dem Verletzungsmuster angepasste erfolgt. Es ist abzuklären, welche Risiken und Gefahren für Folgeverletzungen oder Verschlechterungen der Situation des Patienten entstehen könnten.

Gerne bilden wir Ihre Mitarbeiter aus und bereiten sie bestmöglich auf Extremsituation vor.

Die Schulungen bestehen jeweils aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Um den Aufwand für Sie so gering wie möglich zu halten, führen wir die Schulungen auch gerne bei Ihnen vor Ort durch.