Bei der Technischen Hilfeleistung birgt die neue Fahrzeugtechnologie der LKWs Gefahren bei der technischen Rettung.

Jeder LKW, jedes Fahrzeug ist unterschiedlich in seiner Technologie und Funktionalität. Das Unfallfahrzeug kann ein Kleintransporter sein, aber auch ein großer LKW oder Bagger. Die Feuerwehr benötigt schnellstens die Informationen über den LKW, bzw. über das Fahrzeug um die Gefahren und Rettungsmöglichkeiten abzuschätzen.

  • Ist das verunfallte Fahrzeuge mit Hilfe eines Kranes zu bergen?
  • Ist eine Spezialausrüstung notwendig?
  • Benötigen wir Spezialkräfte?
  • Wo sind Zugangsmöglichkeiten ins Fahrzeug?
  • Wo kann man Spreizer oder Schneidgerät ansetzen?
  • Wo sind Airbags?
  • Mit welchem Kraftstoff wird das Fahrzeug angetrieben?

Die Schulungen bestehen jeweils aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Um den Aufwand für Sie so gering wie möglich zu halten, führen wir die Schulungen auch gerne bei Ihnen vor Ort durch.

Lernen Sie alles zur Technischen Hilfeleistung bei LKWs und in nur 2 Tagen werden Sie der Experte für die Fahrzeugtechnologien LKW.